Glockengeläut St. Martin

Das Geläut im Kirchturm

Turm Martinskirche
Turm Martinskirche (2014, MS)

Im Turm hängen heute vier Glocken.

Die drei kleinen Glocken wurden von der Glockengießerei von Friedrich Wilhelm Schilling 1959 in Heidelberg gegossen. Die große Glocke, tiefgekröpft aufgehängt, stammt aus dem Jahr 1483 und wird daher nach Martin Luther (1483-1546) auch "Lutherglocke" genannt.

Töne: f'-as'-b'-des''