Gottesdienste

Wir laden ein zu unseren sonntäglichen Gottesdiensten in der Bethlehemkirche um 10.00 Uhr und in der Martinskirche um 11.00 Uhr.

 

Das Kirchenjahr

©Peter Oberascher

Das Kirchenjahr verbindet die Grunddaten des Glaubens mit dem Ablauf des Jahres. Die Sonntage sowie die jährlich wiederkehrenden Feste und Feiertage bestimmen den Jahreskreis, der sich in den Weihnachtsfestkreis, den Osterfestkreis und die Trinitatiszeit einteilen lässt. Das neue Kirchenjahr beginnt immer mit dem 1. Advent.
Die Martinskirche feiert ihre Gottesdienste ab dem 1. Sonntag nach Epiphanias in der „Winterkirche“ im Gemeindehaus. Palmsonntag findet der Gottesdienst dann wieder in der Kirche statt.
In der Regel wird in beiden Kirchen monatlich ein Gottesdienst mit Abendmahl gefeiert. Die entsprechenden Daten finden sie auf dieser Seite in der Terminübersicht.
Taufen werden in der Bethlehemkirche im Gottesdienst an jedem 2. und letzten Sonntag gefeiert. In der Martinskirche kann die Taufe auch nach dem sonntäglichen Gottesdienst stattfinden. Entsprechende Termine werden mit den Gemeindebüros vereinbart (siehe auch Kasualien).
Informationen über unsere sonstigen, regelmäßigen Gottesdienste wie Kinderkirche, Krabbelgottesdienste, GROSS und klein oder auch Glaube & P(B)asta finden sie hier auf den Unterseiten.
Zu besonderen Gottesdiensten, wie z. B. Einschulungen oder Andacht auf dem Bergfriedhof laden wir auf der Aktuell-Seite ein.